TECHNOLOGIE

Unser Betrieb setzt bewährte und hochmoderne Pulverbeschichtungs-Technologien ein. Wir arbeiten mit hochwertigsten Materialien und hochwertigsten Ausrüstungen, wodurch Endprodukt hoher Qualität geliefert werden kann. Schauen Sie sich näher an, wie unsere Technologie Ihr Geschäft beeinflussen kann.

MATALBASIS

Stahlprodukte, die in der Architektur und Industrie am häufigsten als Baustoffe verwendet werden, müssen ordnungsgemäß gegen Korrosion geschützt werden. Bei Berücksichtigung von Richtlinien der internationalen Norm EN ISO 12944 über die Korrosivitätskategorien C1 bis C5 sowie erwartete Lebensdauer (L-M-H), erstellen wir ein Angebot, das den besonderen Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen kann.

In enger Zusammenarbeit mit führenden Herstellern chemischer Mittel und mit Beibehaltung des durch regelmäßige Qualitätskontrollen gestützte technologischen Regimes, garantieren wir Erbringung einer Dienstleistung am höchstmöglichen Niveau für allen Arten von Materialien: Schwarzstahl, Verzinktes (Feuer und galvanisch), Aluminium bzw. Edelstahl.

PULVER-BESCHICHTUNGEN

Mit der Wahl unserer Lackiererei entscheiden Sie für einen vertrauenswürdigen Partner, der Ihre Erwartungen hinsichtlich ausgesuchtem Industriedesign erfüllen kann. Unsere Zusammenarbeit mit vielen Lieferanten von Pulverlacken gewährleistet optimale Auswahl von Farben hinsichtlich Schutz vor chemischen und mechanischen Einflüssen, sowie eine breite Palette von Farb-, Glanz- und Strukturvarianten.

Wir bieten an:

  • farbtöne mit Berücksichtigung der RAL-Farbpalette sowie an individuelle Anforderungen der Kunden angepasste Farben,
  • zahlreiche visuelle Effekte: glatte Oberflächen, Oberflächen mit feiner und grober Struktur, Metall- und Perleneffekte, 3D-Effekte, Antike-Effekte,
  • sonderapplikationen z.B. antibakterielle, chemisch hochbeständige oder sog. Anti-Graffiti.

INTERNE KONTROLL-SYSTEME

Als langjährige Praktiker in verschiedenen Industriebranchen sind wir uns bewusst, inwiefern das Erreichen und die Aufrechterhaltung der erforderlichen Qualität von Bedeutung sind. Dazu ist es notwendig, die Parameter des technologischen Prozesses in jeder Etappe der zu erbringenden Dienstleistung einzuhalten.

Einsatz hochwertiger Messgeräte versetzt uns in die Lage, die Parameter der Oberflächenvorbereitung vor dem Lackieren, wie z.B. den pH-Wert, die Konzentration der Lösung und die Badtemperatur oder die Temperatur des Sprühens zu bestimmen und zu bestätigen. Diese Messwerte werden jeden Tag geprüft und aufgezeichnet.

Für jeden Auftrag bestimmen wir gemeinsam mit dem Kunden oder aufgrund unserer eigenen Erfahrung die Dicke der aufzubringenden Beschichtung sowie die Zahl und Lage der Kontrollpunkte. Während und nach Abschluss des Lackierens prüfen wir diese Parameter und stellen sie auf Wunsch unseren Kunden zur Verfügung. Neben der Schichtdicke prüfen wir auch die Haftung und den Glanz des Lacks.

Um die Erfüllung der oben genannten Merkmale zu gewährleisten, ist es auch äußerst wichtig, andere Parameter der Prozesse zu überprüfen, wie z.B. die Temperatur in der Polymerisationskammer (im Ofen) oder die besonderen Betriebsparameter des Filmziehgeräts.

Auf besonderen Wunsch des Kunden sind wir in der Lage, bei mit uns kooperierenden Firmen weitere Fachuntersuchungen zur Qualität von Lackbeschichtungen (z.B. Salzsprühtest, Aufprallfestigkeitstest oder Feuchtigkeitsbeständigkeitstest) durchzuführen.